Erfahrungsberichte

Erfahrungsbericht Eau Elcarim:

Anton B. aus Salzburg- Als ich im Garten Rasen mähte stach mich eine Wespe über der rechten Augenbraue, der Schmerz war unbeschreiblich und ich spürte wie sich das Gift verteilte. Ich lies alles liegen und stehen und lief ins Haus um mir das Thermalwasser Elcarim auf die ledierte Stelle zu sprühen, 3 bis 4 Stöße des Wassers sprühte ich auf die von der Wespe gestochenen Stelle, nach 10 Minuten war der Schmerz weg und es trat keine Schwellung auf. Danke

 

Erfahrungsbericht der Vitalmaske:

Lidia G. aus Sousse………..Auf die frisch operierte Narbe gab ich Vital Maske, tagelang zog die Maske Eiter aus der Wunde, die Narbe verheilte ohne Komplikationen und sie ist kaum zu sehen.

 

Mit hartnäckiger Warze. Hatte sie über zwei Jahre, nach 3 wöchiger Behandlung war sie weg.

Vorher                                      Nachher

img_2962 img_3272

 

Erfahrungsbericht mit dem Bewusstseins Spray

Ich habe über das Bewusstseinspray „Befreiung von negativen Mustern “ gehört und wollte es unbedingt testen. Das Ergebnis ist wirklich Toll. Es reichten ein paar Tropfen und nach wenigen Minuten hat mann schon eine Klarheit im Gehirn gespürt. Man wurde kluger und die Idéen waren einfach schneller da. Die Wörter konnte man wirklich richtig gut auswählen  und im richtigen Moment aussagen. Man war voller Energie aber zurückhaltend um besser zuzuhören und wenn denn sehr aufmerksam.

Na ja , man kann eigentlich Gefühle schwer beschreiben aber dies ist ein Erlebnis.

Von Ayman H. aus Tunesien

Einige Erfahrungsberichte mit Eau Elcarim/Heilmaske und Anwendungstipps:

 

Anwendung beim Hund:

Was ich dir noch unbedingt berichten muss. Eine Kollegin von mir erzählte mir erst gestern: Ihr Hund bekommt jeden Tag 10 Sprüher von dem Thermalwasser,  bekam vorher Epilepsie- und Herzmedikamente, die einen machten sie müde, während die anderen sie wieder munterer machen sollten. Naja was soll man da dazu sagen. Sie hat die Medis abgesetzt und gibt ihn nur mehr das Wasser, dem Hund geht’s absolut gut

R.C. aus Djerba:

Vor ca. Vier Monaten wurde bei meinem Hund (ein Mischling Rhodesian Ridgeback/Schäferhund, 8 1/2 Jahre) ein aggressiver Knochentumor auf seinem Nasenrücken diagnostiziert, der nicht heilbar ist und und auch nicht operiert werden kann. Dieser Tumor wuchs mit einer unglaublichen Geschwindigkeit zur Größe einer Pampelmuse heran. Außer Antibiotika und einem entzündungshemmenden Mittel ist lt. Tierärzte- und Medizin nicht mehr möglich.

Daraufhin habe ich nach anderen Wegen und Möglichkeiten gesucht, wie dieser Tumor, wenn schon nicht heilbar, doch wenigstens im Wachstum verlangsamt, im besten Fall gestoppt werden kann. Von einer Heilpraktikerin wurden mir Maitake/Shiitake-Pilzen empfohlen, die ich mir dann besorgt habe und meinem Hund gebe. In einem weiterem Gespräch habe ich dann beiläufig von einem Thermalwasser gehört, das außergewöhnliche Eigenschaften haben soll. Ich habe dann für meinen Hund das Thermalwasser „EAU ELCARIM“ besorgt.

Durch den Tumor war das rechte Auge meines Hundes seit Tagen vollkommen zugeschwollen. Da ich nichts falsch machen konnte, habe ich mit einer Pipette einige Tropfen des Wassers in sein Auge gegeben.
Ich konnte es kaum glauben aber nach nur ca. 2 Stunden war sein Auge vollkommen geöffnet und ist es bis heute auch geblieben.

Eine Begleiterscheinung des Tumors ist, daß aus der Nase von Sayad (so heißt mein Hund) ein blutiger, zäher Schleim austritt. Vor einigen Tagen quoll dieser Schleim auch aus seiner Augenhöhle raus. Ich habe das Auge so gut wie nur möglich gereinigt ( zu diesem Zeitpunkt hatte ich kein Thermalwasser mehr und der Nachschub war noch nicht angekommen). Sofort nach Erhalt des Wassers habe ich einige Tropfen davon in das betroffene Auge gegeben und täglich wiederholt, bis jetzt sind es fünf Tage und auch diesmal ein verblüffendes Ergebnis erhalten. Das Auge ist frei vom Blut/Schleim-Ausfluss

Innerliche Anwendung

  • B. M. hatte Blasenentzündung und Dickdarmprobleme, die sich nach 4 Tagen auflösten. ( Einnahme ca. 15 ml täglich )
  • Couperose an den Oberschenkeln wurde nach 2 Wochen sichtbar heller ( Einnahme ca. 15 ml Täglich)
  • Pigmentflecken waren nach 1 Monat nicht mehr sichtbar
  • Ohrenschmerzen wurden geheilt nach zwei Tagen ( einsprühen ins Ohr und Einnahme von 15 ml )
  • Allergische Flecken im Gesicht ( Einnahme eine Woche 15 ml täglich)
  • Herzinfarktpatientin fühlte sich nach drei Tagen wie ausgewechselt ( ihre Aussage) ( Einnahme 15 ml täglich)
  • Bei Depressionen nach zwei Tagen sichtbare Veränderung ebenfalls
  • Hunden unter das Fressen gemischt verlieren weniger Haare
  • Arthrose Patient stand vor Operation, nach einer Woche waren die Schmerzen weg
  • Brustkrebs wurde nach 6 Monaten geheilt
  • Lungenkrebs nach 1 Jahr geheilt
  • Entgiftet den Körper 3x in der Woche 15ml
  • Präventiv ( und zur Verjüngung ) 2-3 x in der Woche 15 ml
  • Bei Erkältung in den Rachenraumsprühen, als Nasenspray verwenden.
  • Nach dem Sprühen in die Ohren, konnte ein älterer Herr nach langjährigen Gesundheitsproblemen, wieder tadellos hören.
  • Nach dem Scheiden in den Daumen, blutete und schmerzte dieser extrem, nach dem besprühen mit dem Heilwasser, war der Schmerz nach einer halben Stunde weg das Bluten hörte auf.

Äußerliche Anwendung

  • Bei Verbrennung einer 5 jährigen mit heißer Soße, ansprühen nach 5 Minuten war sie schmerzfrei
  • Bei Kontakt mit Quallen, nach dem Ansprühen war nach einer halben Stunden der Schmerz weg und die Rötung verschwand
  • Haare wuchsen einem Mann wieder nach ( einfach auf die Kopfhaut sprühen)
  • Entzündete Stelle fing nach drei Tagen bei einer Diabetikerin an zu heilen ( täglich mehrmals ansprühen)
  • Augenbrennen verschwand nach 2. Anwendung ( in die Augensprühen)
  • Zahnfleischentzündung war nach einer Woche weg, Zahnfleisch wuchs nach ( in den Mundraum sprühen )
  • Als Deo
  • Bei Pilzbefall ( Nagelpilz)
  • Der Mann meiner Kosmetikerin hatte tagelang über 40 Grad Fieber und spuckte Blut, nach drei Tagen Wassereinnahme, war das Fieber weg und das Blutspucken hatte aufgehört. Er glaube nicht an Wunder aber dieses Wasser bezeichnete er als Wunderwasser.

Anwendung bei Tieren

Bei Fellverlust wurde das Wasser ins Essen gemischt nach eine Woche wurde eine Besserung sichtbar.

Hautausschlag bei einer Hündin war nach drei Tagen geheilt.

Bei Pferden wurde die Heilmaske auf das verletzte Bein über Nacht bandagiert, nach zwei Tagen war das war das Pferd geheilt.

Heilmaske – Kaolin mit Thermalwasser

(dick auftragen, Klarsichtfolie herum, bis sie trocknet, dann auswechseln)

  • Als Maske verjüngt die Haut und schließt große Poren
  • Bei Gicht nach der 2. Anwendung verschwand die Schwellung
  • Schuppenflechte in der 2. Woche sichtbare Veränderung, in der 5. Woche wuchs neue Haut nach
  • Warzen im Gesicht, nach 6 Monaten um 50% kleiner
  • Akne nach 7 Tagen geheilt
  • Offene Beine nach 2 Monaten geheilt
  • Abszess nach einem Tag beginnt die Heilung

Nach einer schweren Prellung am Fuß, wurde die Heilmaske über Nacht aufgetragen und  bandagiert, am nächsten Morgen waren 80% der Schmerzen weg, 2 Tage später, vollständige Heilung.

Hier ein vorher – nachher Foto einer Kundin:

Fotos S.   Foto S. in Behandlung

Schreibe einen Kommentar